Was ist noch wichtig?

Verordnung des Arztes/Abrechnung

Es gibt zwei Modalitäten der Abrechnung:

Sie sind privatversichert: Bitte lassen Sie sich von Ihrem Arzt ein Rezept über 10 x Krankengymnastik am Gerät ausstellen. Nach erfolgter Teilnahme erhalten Sie von uns eine Rechnung über die absolvierten Trainingseinheiten. Wenn Sie nach den 10 Trainingseinheiten weiter trainieren möchten, fragen Sie einfach bei Ihrem Arzt nach einem weiteren Rezept.

Sie sind gesetzlich versichert:  Sie bekommen von Ihrem Arzt (z.B. Onkologen, Gynäkologen, Urologen, Hausarzt) eine Verordnung über 6 x Krankengymnastik am Gerät. Eventuell stellt Ihnen Ihr Arzt noch eine zweite und dritte Verordnung aus. Sollten Sie keine weitere gesetzliche Verordnung mehr bekommen, dann können Sie auf Selbstzahlerbasis bei uns weiter trainieren. In diesem Fall benötigen wir ein Privaterezept Ihres Arztes mit folgenden Angaben:

  • Name
  • Diagnose
  • Verordnung: 10 x onkologische Trainingstherapie

Anmeldung